geburtschaft® geburtsvorbereitende Behandlung

Spezial

Für eine leichtere und schnellere Geburt

Die geburtsvorbereitende Akupunktur, um auf energetischer Ebene den Körper auf die bevorstehende Geburt vorzubereiten, ist recht bekannt. Jedoch wissen wenige, dass es grossen Sinn macht, den Beckenbereich manuell vorzubereiten. Denn bei der Geburt muss sich das Baby Millimeter für Millimeter durch’s Becken der Mama arbeiten.
Mutterbänder & Beckenmuskeln welche frei von Spannung sind sowie ein freibewegliches Kreuzbein sind beste Voraussetzungen für eine leichte Geburt!
Denn das Baby kann sich so optimalst positionieren, wodurch sich mit den Wehen der Muttermund schneller öffnet, und das Becken kann sich im Beckeneingang und im Beckenausgang weiten um dem Baby mehr Platz zu geben, so dass es einfacher vorwärts kommen kann.

Leider sind Beckenblockaden und muskuläre Inbalancen im Beckenbereich recht häufig und werden nicht erkannt. Typische Probleme die sich dadurch bei der Geburt zeigen können sind:

  • Wehen kommen erst gar nicht
  • stop & go Wehen
  • unerträgliche Schmerzen bereits bei Geburtsbeginn
  • Kind kommt nicht tiefer / Geburtsstillstand

Neben der Behandlung zeige ich Ihnen bei der ersten Konsultation Drei ganz simple Übungen, welche Sie ab der 20. Schwangerschaftswoche 1x am Tag machen können, um möglichst viel Balance in den Beckenbereich zu bekommen.