Infos und FAQ

Generelle Informationen

  • Öffnungszeiten

    Termine sind nach Vereinbarung möglich:
    Praxis Winterthur:
    Montag 10:30 – 18:00
    Dienstag 10:30 – 18:00
    Freitag 10:30 – 18:00

    In Ausnahmefällen sind Termine mit einen Zuschlag von 30% ausserhalb der Öffnungszeiten möglich (kein Zuschlag bei Geburtsvorbereitungslektionen!).

    Hausbesuche / Spitalbesuche unter Verrechnung vom Reiseaufwand, Zeit (CHF 80.-/h) & Kilometer (CHF 0.50/km) Praxis Winterthur-Einsatzort-Praxis Winterthur, nach Vereinbarung möglich.

    Bereitschaftsdienst:
    Für Geburts- und Wehenbegleitungen leiste ich Bereitschaftsdienst. Werde ich zu einer Geburt gerufen, müsste ich gegebenenfalls Termine / Kurse kurzfristig absagen oder abbrechen, was erfahrungsgemäss selten vorkommt.

    Betroffene Geburtsvorbereitungs-Intensiv-Paarkurse werden auf den darauf folgenden Samstag verschoben.
    Momentane Pikettzeiten:

  • Geburtsbegleitung / Latenzphasebegleitung

    Begleitungen sind in alle Spitäler und Geburtshäuser möglich welche von Winterthur aus innerhalb einer Stunde erreichbar sind (Bülach, Winterthur, Frauenfeld, Wil, Andelfingen, Schaffhausen, Baden, Zürich, Zollikerberg, Uster etc.).
    Zur Zeit sind Begleitungen nur bedingt möglich da ich nur eingeschränkten Pikettdienst leisten kann.

  • Krankenkasse

    Je nach Krankenkasse wird über die Zusatzversicherung einen Beitrag geleistet.
    Liste Krankenkassen Gesundheitsförderungsbeiträge 2018

    Bitte informieren Sie sich vor der Kursanmeldung / Terminvereinbarung bei Ihrer Krankenkasse bezüglich allfälligen Leistungen auf Grund Ihrer persönlichen Police!

    Folgende Angebote sind Qualitop anerkannt (Anbieter ID: 1556 / ZSR-Nummer: P212689):

    • Geburtsvorbereitendes Training
    • Geburtsvorbereitung / Kaiserschnittvorbereitung
    • Core Rehab (Beckenboden-/Rückentraining,
      Rectusdiastase, Rückbildung).

     

    Zudem werden auch durch meine Aktivmitgliedschaft beim Berufsverband für Gesundheit und Bewegung BGB Schweiz von diversen Krankenkassen an gewisse Angebote Beiträge bezahlt.

    Behandlungen / Geburtsverarbeitung:
    Die Leistungen werden von den meisten Krankenkassen zur Zeit nicht anerkannt. Mit der niedrig gehaltenen Preisgestaltung wird dem Rechnung getragen.

  • Abrechnung Behandlungen und Privatlektionen

    Ein Mal pro Monat (meist um den 20.) schreibe und versende ich Rechnungen welche Sie der Umwelt zu liebe per E-mail erhalten. Zahlungsfrist 10 Tage.

    Angebrochene Stunden werden in 15 Minuten-Schritten abgerechnet, pro Sitzung wird mindestens eine halbe Stunde verrechnet. Versäumte Termine und Termine welche weniger als 24 Stunden vor dem Termin abgesagt worden sind, werden voll berechnet (siehe AGB).

  • Wochenbettbetreuung / Nachsorge

    Nehmen Sie bis spätestens am Anfangs des dritten Trimenon der Schwangerschaft Kontakt mit einer Nachsorge-Hebamme auf, so dass die Betreuung nach Ihrem Spitalaufenthalt gesichert ist.

    Ich biete keine Nachsorge an.
    Für die Regionen Embrach, Neftenbach, Henggart & Winterthur Wülflingen empfehle ich meine geschätzte Kollegin Nicole Sueß-Brockhagen, hebamme.nicole@gmx.ch, 079 895 45 77. Weitere Hebammen finden Sie unter www.hebamme.ch.