Preise

Neue Preise gültig ab 01.07.2022

pro 60 Minuten

CHF135

Narbenbehandlung
Fruchtbarkeitsmassage*
Manuelle Behandlungen*

pro 60 Minuten

CHF135.00

Alle Geburtsvorbereitungen privat
get ready-Training
Core Rehab

1 Tag pro Paar

CHF360.00

Geburtsvorbereitung-Kleingruppenkurs

* Jede 5. Behandlung innerhalb von 2 Monaten 60% günstiger!

pro 60 Minuten

CHF110.00

Geburtsverarbeitung

pro 5 Minuten

CHF10

Beratung per Telefon oder
online (email, Videokonferenz)

Zuschlag

%30

Für Termine ausserhalb der Sprechstunden
^Ausgenommen Geburtsvorbereitung

Terminverschiebung / Terminabsage

Versäumte Termine und Termine welche weniger als 72 Stunden vor dem Termin abgesagt worden sind, werden voll berechnet (siehe AGB). Separate Bedingungen bei Kleingruppenkursen.

Abrechnung

Die Rechnung erhalten Sie der Umwelt zu liebe per E-mail, Zahlungsfrist 10 Tage.
geburtschaft behält sich die Forderung einer Barbezahlung direkt nach der erbrachten Leistung sowie einer Vorauszahlung vor.

Pro Konsultation wird mindestens eine halbe Stunde à 70.- verrechnet. Angebrochene Stunden werden in 15 Minuten-Schritten abgerechnet. Telefonische / online Beratungen werden pro 5 Minuten abgerechnet (siehe AGB).
Geburtsvorbereitung Gruppenkurs:
Die Kursgebühr ist innerhalb von 7 Tagen nach Rechnungsstellung zu bezahlen (siehe AGB).

Krankenkasse

Anbieter ID: 1556 / ZSR-Nummer: P212689
Kurse:
An zertifizierte Kurse werden von verschiedenen Krankenkasse über die Zusatzversicherung Beiträge geleistet.

Folgende Angebote sind Qualicert / ab 2023 Fitness-Guide zertifiziert:

  • Geburtsvorbereitendes Training
  • Geburtsvorbereitung / Kaiserschnittvorbereitung
  • Core Rehab (Beckenboden-/Rückentraining,
    Rectusdiastase, Rückbildung).

Qualitop Liste Krankenkassen Gesundheitsförderungsbeiträge 2022, BGB Broschüre Krankenkassenbeiträge 2020

Bitte informieren Sie sich vor der Kursanmeldung / Terminvereinbarung bei Ihrer Krankenkasse bezüglich allfälligen Leistungen auf Grund Ihrer persönlichen Police!

Behandlungen:
Da meine Behandlungsangebote keine klassischen „standard“ Behandlungen sind, beteiligen sich die meisten Krankenkassen leider nicht an den Kosten der Behandlungen.